Die Besten Filme aus der E.O.F.T. 2009/2010

eoft

Schräge Typen hatten wir uns anders vorgestellt. Aber mal ehrlich: ganz alltäglich ist es nicht, wenn man beschließt zu Fuß von Bejing nach Bad Nenndorf zu laufen (The Longest Way) oder dass jemand wegen eines Bandscheibenvorfalls ausgerechnet anfängt einen Ski- film zu schneiden (TEN – A Cameraman’s Tale). Wer fährt schon zum Klettern nach Kirgistan (Free Asan) und lässt sich auch nach dem x-ten Sturz partout nicht davon abbringen mit einem Trialbike über Zäune zu balancieren (Danny MacAskill: Urban Trial)? Mangelnde Aus- dauer können wir unseren E.O.F.T.-Helden wirklich nicht vorwerfen. Obwohl es manchmal auch schnell gehen muss. Sonst wäre Markus Bendler in Saas Fee nicht Eiskletterweltmeister geworden (Reality Check). Und Rush Sturges und seine Kajakcrew hätten in Chile und Vietnam nur noch ein trockenes Flussbett vorgefunden (Source). Viel Spaß mit den besten Filmen der E.O.F.T. 09/10 und dem Bonusfilm „Source“ aus der Tour 08/09!

Die Filme:

THE LONGEST WAY – OMU
Highspeed-Doku – Deutschland 2008, 6 Min.

REALITY CHECK – deutsch
Kletter-Portrait – Österreich 2009, 20 Min.

TEN – A CAMERAMAN’S TALE – OMU
Ski – Schweiz 2009, 19 Min.

FREE ASAN – OMU
Klettern – Schweiz 2009, 12 Min.

DANNY MACASKILL – URBAN TRIAL – OMU
Trial-Biking – UK 2009, 5 Min.

SOURCE – OMU
Kajak – USA 2008, 8 Min.

weiter infos und Bestellung

No comments so far.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Website Field Is Optional

css.php