DANK NEBENSAION VÖLLIG UNGESTÖRT!

Golfen mal anders – Im Februar konnten wir auf Usedom die bisher einsamsten 9-, bzw. 18-Loch-Runden drehen, die wir bisher erlebt haben.

Die gesamte Anlage war aufgrund der Nebensaison, sowie des unbeständigen Wetters wie leer gefegt.

Auf der Range war man gänzlich allein, auf der Runde konnte man die Begegnungen mit Gleichgesinnten an einer Hand abzählen.

Während wir die ein oder andere Runde bei strahlendem Sonnenschein genießen konnten, gab es andere Runden, wo wir gefühlt

alle Jahrezeiten auf einer Runde erlebt haben.

Wir haben die Zeit auf Usedom genutzt, um unseren Schwung zu analysieren, viel auszuprobieren, zu testen und sich wirklich stressfrei

die Zeit zu nehmen, um ausgibig zu verbessern!

FLOWFACTOR - GOLFENFLOWFACTOR - GOLFEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seht hier eine Solwmotion Aufnahme vom Abschalg: SLOWMOTION SCHWUNG

No comments so far.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Website Field Is Optional

css.php